ACHTUNG! Die Theatergruppe des PRM-Gymnasiums präsentiert zu einem SPÄTEREN Zeitpunkt:

Der Fächer

 

Mit einer weiteren Komödie von Carlo Goldoni (1707-1793) möchte die Theatergruppe des PRMG Sie wieder mitfiebern lassen, wenn sich die Gemüter in dem kleinen Dorf bei Mailand wegen eines unbedeutenden Fächers erhitzen. So wird er zum Mittel, chaotische kommunikative Verhältnisse darzustellen und Wahrheiten zu verschleiern. Kommt Ihnen das bekannt vor?

Ein Fächer also fällt von einem Balkon und zerbricht. Es ist Candidas Fächer und er fällt Evaristo, ihrem Verehrer und Favoriten, in die Hände. Evaristo besorgt bei der Händlerin Susanna einen neuen und möchte ihn Candida über das Bauernmädchen Giannina diskret zukommen lassen. So weit so gut, wenn nicht von da an jedes Wort, jede Geste missverstanden würden. Fortan gibt es niemanden in diesem Stück, der nicht mit dem Fächer beschäftigt wäre. Er wandert von einer Hand in die andere und stiftet auf seinem Irrweg nichts als Verwirrung, Neid und Eifersucht.

Rosemary Kaye lässt uns zusammen mit unseren Beleuchtern eintauchen in eine wärmende mediterrane Atmosphäre, in der die Idylle dieses verträumten Schauplatzes lebendig wird.

Die Künstler, Schauspieler und Techniker würden sich freuen, Sie, ihre Familie und Freunde zahlreich begrüßen zu dürfen, leider zu einem späteren Zeitpunkt, den wir rechtzeitig veröffentlichen werden!

 

 

 

E. Habersetzer